The internet of things finally covers minifig assembly ;-)

Ein ziemlich cooles Souvenir von der Hannover Messe:

Made to order: Minifigure 4.0

Die ID-Card begleitet die Minifigur während des gesamten „Herstellprozesses“ und auch Bearbeitungs- und Ruhezeiten werden gemessen.
Ein schönes Beispiel für made-to-order Prozesse mit der Stückzahl 1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.